fbpx

Was ist eigentlich ein Grundbuch?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Viele unserer Kunden sind sich noch nicht ganz im Klaren was genau ein Grundbuch ist. In diesem Artikel werde ich Ihnen das genau erklären.

Das Grundbuch ist ein √∂ffentliches Register, wo Grundst√ľcke, grundst√ľcksgleiche Rechte, die heran bestehende und die verbundenen Belastungen verzeichnet sind.

In Deutschland erh√§lt jedes Grundst√ľck im Grundbuch eine eigene Seite die als Grundblatt bezeichnet wird.

Das Grundbuch bietet sich bei Hauskäufern sehr gut an denn es ist wie eine Biografie des Hauses.

Im Grundbuch stehen Sachen wie:

  • Informationen √ľber die Entstehung der Immobilie
  • Informationen √ľber die Eigent√ľmer
  • Informationen √ľber die Immobilienfinanzierung

Ein Grundbucheintrag ist verlässlich und zeigt das Eigentum der Immobilie.


Wie ist das Grundbuch aufgebaut?

Der Grundbucheintrag ist permanent, selbst die ältesten Daten werden nicht gelöscht. Die Eckdaten einer Immobilie werden im Bestandsverzeichnis eingetragen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden drei Kategorien:

  • Abschnitt 1: Wer ist der Eigent√ľmer?

Hier stehen alle Informationen √ľber den oder die Eigent√ľmer drin. Wer das Haus oder die Gewerbeimmobilie besitzt, ob es mehrere Eigent√ľmer gibt oder auch Eigentumsverteilungen.

  • Abschnitt 2: Verkauf der Immobilie

In diesem Abschnitt des Grundbucheintrages findet man Informationen, ob das Haus verkauft worden ist. Durch die Auflassungsvormerkung kann der Käufer auf Nummer sicher gehen, dass das Haus nicht mehrmals verkauft wird.

Der Notar veranlasst immer eine Auflassungsvormerkung, die als Schutz f√ľr den K√§ufer gilt. Lasten und Beschr√§nkungen finden Sie auch hier in diesem Abschnitt sowie Leitungsrechte, Bohr- und Gewinnungsrechte und Wegerechte. Solche Vereinbarungen m√ľssen auch von den K√§ufern danach eingehalten werden.

  • Abschnitt 3: Grundschuldkosten und finanzieller Status der Immobilie

Hier geht es um die Finanzen, das heißt dieser Abschnitt ist wie ein Bankkontoauszug der Immobilie. Alle Schulden, die in dieser Immobilie entstanden waren oder sind stehen in diesem Abschnitt. Schulden wie: Grundschulden und Hypotheken.      

Empfohlene Artikel

Neues | Video | Blog | Aktionen

Newsletter

Wie viel ist Ihre Wert?